Inner Wheel Deutschland - International Inner Wheel

Die Inner Wheel Rose

Die Geschichte der Inner Wheel Rose  

erzählt  von Suzanne Nielsen, Weltpräsidentin 2008/2009 - April 2008.

1957 wurde in Schweden der Inner Wheel Club Kalmar gechartert. Die Feierlichkeiten fanden in einer Kirche statt. Die Präsidentin eines schwedischen Clubs gratulierte dem neuen Club mit einer roten Rose (das war alles, was sich ihr Club leisten konnte).
Die Präsidentin eines dänischen Clubs nahm an den Feierlichkeiten teil. Sie war so begeistert von dieser Idee, dass sie diese Idee mit zurück nach Dänemark nahm und begann, bei besonderen Anlässen, wie Mitgliedsaufnahmen oder Amtsübergabe, ein rote Rose zu überreichen.
1964 fand eine Inner Wheel Conference in Scarborough in England statt.
Die Dänische Distriktspräsidentin Astrid Holck repräsentierte die Dänischen Distrikte (zu dieser Zeit 3). Sie überbrachte die Grüße der drei Distrikte und dann gab sie drei rote Rosen an die Association Präsidentin Helena Foster, von jedem Distrikt eine Rose. Astrid Holck erklärte Mrs. Foster, dass diese Inner Wheel Rose eine Dänische Tradition sei, um die besten Wünsche auszudrücken.
Die Internationale Inner Wheel Präsidentin war begeistert von der Idee einer Inner Wheel Rose und versprach, diese Idee mit in die Welt zu nehmen.
Dies ist die Geschichte der Rose.
Lassen Sie sie uns bewahren als Symbol der Freundschaft, Dankbarkeit und Liebe.
Susanne Nielsen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der französische Rosenzüchter "MEILLAND" züchtete eine Beetrose, öfterblühend, cremeweiß mit wunderschönem Duft. Diese Rose wurde am 25. Juli 2007 in Tangsted auf den Namen INNER WHEEL getauft.
Inzwischen blüht die INNER WHEEL Rose lichtgelb-cremeweiß in vielen Gärten - nicht nur bei Inner Wheel Freundinnen. Von jeder Rose der Sorte „Inner Wheel“, die verkauft wird, geht ein Euro an die SOS Kinderdörfern.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine neue Inner Wheel Rose wurde am 16. Mai 2015 bei der IIW Convention in Kopenhagen vorgestellt. Prinzessin Benedikte von Dänemark taufte die rosa Rose der dänischen Züchterin Rosa Eskelund auf den Namen Inner Wheel Forever®.
Der Erlös beim Verkauf der Rosen wird unserer IW-Arbeit zu Gute kommen.