Inner Wheel Club Esslingen - International Inner Wheel Distrikt 86

Guten Tag, wir heißen Sie herzlich willkommen
auf der Homepage des Inner Wheel Clubs Esslingen


Unser Club

no-img
Deutscher Club Nr. 84

Gegründet:    10.10.1990

Charterfeier:  01.06.1991

Charterurkunde: 4004

Mitglieder: 31

 

Wer wir sind...

Wir sind eine Gruppe von engagierten und aktiven Inner Wheel Freundinnen, die seit Juni 2016 auf 25 Jahre Cluberfahrung zurückblicken kann. 

Unser Club ist Teil einer weltweit organisierten Frauenvereinigung, deren Mitglieder Angehörige von Rotariern oder Inner Wheelerinnen oder auch Frauen ohne Verbindung zu beiden Serviceclubs sind. 

 

Freundschaft...Hilfsbereitschaft...Internationale Verständigung...

das sind die wesentlichen Kernpunkte aller Inner Wheel Aktivitäten.

 

Was wir machen...

Unsere Hands-on Projekte:
  • Seit unserer Clubgründung unterstützen wir die Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen.

Wir erfüllen jedem der mittlerweile rund 55 Kinder und Jugendlichen jährlich einen Geburtstagswunsch, für den sie vermutlich sonst keinen Sponsor finden. Die Wünsche sind vielfältig: MP3 Player, Schmuck, Kosmetika, Zeichenutensilien... Mit viel Liebe und zeitlichem Einsatz werden die Geschenke von uns ausgesucht. Der Erlös unseres Benefizkonzertes im März 2019 kam den Kindern und Jugendlichen zu Gute.

  • unser jüngstes Hands-on Projekt: Begegnung mit Bewohnern des Nachbarschaftshauses im Scharnhauser Park (Gradmann-Stiftung, Ostfildern). 

Wir versuchen behutsam, mit den Bewohnern Kontakt aufzubauen und in regelmäßigen Abständen an einem Nachmittag in den Wohngruppen beim Kaffeetrinken dabei zu sein und anschließend einen Spaziergang zu machen. Hierbei werden wir von Fachkräften begleitet.

 

Welche Hands-on Projekt gestalteten wir in der Vergangenheit ?

  • Bis Ende 2016 veranstalteten wir jahrzehntelang mit den Bewohnern des Alten- und Pflegezentrums Kennenburg Nachmittage und Ausflüge.
  • Im Mai 2019 konnten wir das Projekt "Bücherturm Esslingen" erfolgreich abschließen.

Gemeinsam mit den Soroptimist International Club Esslingen sowie dem Rotary Gemeindienst RC Esslingen-Neckarland waren wir das Projektteam. Die Idee: Der Turm der Esslinger Frauenkirche ist 72 m hoch und diese Höhe soll von den Esslinger Grundschüler/innen erlesen werden. Hierbei wird in PISA-Einheiten gemessen (1 PISA =10 cm Buchrücken), für jeden gelesenen PISA stehen rd. € 50 Spende eines Sponsors. Lesen soll Spaß machen und uns aus dem Alltag entführen. Dazu bedarf es einer guten Lesefähigkeit. Mit ca. 7.000 Büchern haben sich die Kinder bereits in mehreren Monaten an die Turmspitze der Frauenkirche gelesen, sodass weitere Kirchtürme "erlesen"werden konnten. Mit dem gesamten "Spendenturm" sollen zum einen Autorenlesungen - der größte Wunsch der Kinder - durchgeführt werden, und zum anderen sind verschiedene Fördermaßnahmen in Planung, wie z.B. die Unterstützung von Familien bzw. Müttern im bestehenden "Rucksack-Projekt" und spezielle Projekte in den Vorklassen Deutsch, in denen Kinder ohne Deutschkenntnisse unterrichtet werden. Des Weiteren ist ein Pilotprojekt in Kooperation mit der Hochschule Esslingen geplant, das Kindern einen spielerischen Zugang zu Naturwissenschaft und Technik (schulische MINT-Fächer) ermöglicht.

Im Rahmen unserer Hands-on Aktivitäten veranstalteten wir mit dem Soroptimist Club Esslingen im Mai 2017 eine Lesenacht für über 40 Grundschulkinder. Neben einer Bücher-Schatzsuche und gegenseitigem Geschichten-Erzählen und Vorlesen gab es zur Stärkung Pizza und nach einer kurzen Nacht gemeinsames Frühstück, bevor die Eltern ihre lesefleißigen Kinder wieder abholten. 

  • In 2016 und 2017: Weihnachtmarktaktion mit dem Rotaract Club Esslingen:

Gemeinsam mit Rotaract Esslingen verkauften wir an einem Adventswochenende selbstgemachte Erdbeerplätzchen sowie Erdbeerpunsch und -glühwein auf dem Esslinger Mittelaltermarkt. Der Erlös kam einem lokalen Projekt zu Gute, das jährlich neu festgelegt wurde. So unterstützten wir bereits Asylbewerber in Ostfildern sowie Kinder aus sozial schwachen Familien in Esslingen.

 

Neben den Hands-on-Projekten unterstützen wir noch eine Reihe von Projekten finanziell, wie z.B. das Distriktprojekt "Mobiles Jugendzentrum / der blaue Bus" in Seelow, das internationales Projekt "Sierra Leone" und diverse lokale Projekte wie das Frauenhaus Esslingen, die Fildertafel Bernhausen, den Sozialdienst Katholischer Frauen, den ambulanten Hospizdienst Esslingen, Wildwasser e.V.

 

SPENDEN UND BENEFIZVERANSTALTUNGEN...

Mit dem Erlös aus der jährlich stattfindenden Benefiz-Adventsfeier, weiteren Benefizveranstaltungen, bei denen wir von nahestehenden Rotary-Clubs unterstützt werden und sonstigen Spenden finanzieren wir unsere Projekte.