Inner Wheel Club Magdeburg - International Inner Wheel Distrikt 85

Inner Wheel - Idee + Organisation

Inner Wheel ist ein reiner Frauenclub. Bis 2003 wurden ausschließlich Angehörige von Rotariern aufgenommen. Seit dem Jahr 2003 stehen die Clubs auch offen für Mitglieder ohne Verbindung zu Rotary. 

 

Inner Wheel ist politisch neutral, konfessionell nicht gebunden und außer den eigenen Zielen niemandem verpflichtet.

 

Drei Ziele stehen im Mittelpunkt der Aktivitäten von Inner Wheel:

  • die Freundschaft untereinander,
  • das soziale Engagement,
  • die internationale Verständigung.

 

International Inner Wheel

International Inner Wheel ist eine Service-Organisation innerhalb der rotarischen Gemeinschaft, sie zählt mit mehr als 100.000 Mitgliedern in 103 Ländern zu den größten Frauenvereinigungen weltweit. Bei den Vereinten Nationen sind 8 Vertreterinnen von Inner Wheel akkreditiert. Als eine nicht-staatliche Organisation (NGO) der UN fühlt sich Inner Wheel drei Prinzipien besonders verpflichtet: der Freundschaft, der Hilfsbereitschaft und der internationalen Verständigung. 

 

Das Emblem von Inner Wheel zeigt ein Rad, das in das Rotarische Rad eingefügt ist. Hinzu kommt die Rose als Zeichen der Freundschaft. 

 

Die historischen Wurzeln von Inner Wheel liegen in England. 1924 wurde in Manchester der erste Inner Wheel Club überhaupt gegründet, zehn Jahre später wurde die Vereinigung aller Inner Wheel Clubs in Großbritannien ins Leben gerufen, 1967 fiel der Startschuss zur Gründung von International Inner Wheel. Bis heute hat die zentrale Verwaltung von International Inner Wheel ihren Sitz in England. 

 

Im Amtsjahr 2018/ 19 leitet Chris Kirby als Weltpräsidentin die Aktivitäten von International Inner Wheel.   

 

 

Inner Wheel Deutschland

1968 wurde in Lübeck der erste deutsche Club gegründet. Mittlerweile gibt es in der Bun­des­­republik über 220 Clubs mit mehr als 8.400 Mitgliedern. Nationale Repräsen­tantin im Amtsjahr 2017/2018 ist Ute Peithmann-Koch vom IWC Herford-Widukind.

 

Deutschland ist regional aufgeteilt in sieben Distrikte, Magdeburg gehört zum Distrikt 85 mit Präsidentin Brigitte Groppe an der Spitze.

 

Die Mitglieder der Inner Wheel Clubs treffen sich 1 x im Monat zum regelmäßigen Meeting und darüber hinaus zu weiteren gemeinsamen Aktivitäten. Schwerpunkt für das ehrenamtliche soziale Engagement ist der persönliche Einsatz vor Ort. Jeder Club setzt dabei eigene Akzente und sucht sich seine eigenen sozialen Projekte.

 

Der Austausch auf nationaler Ebene und die internationale Verständigung werden durch persönliche Kontakte mit in- und ausländischen Clubs sowie durch die Teil­nahme an überregionalen Veranstaltungen gepflegt und gefördert. 

 

Inner Wheel Deutschland