Inner Wheel Club Wiesbaden - International Inner Wheel - Distrikt 81

Herzlich willkommen

beim IWC Wiesbaden

 

 

Inner Wheel fühlt sich nicht nur dem sozialen Engagement und der internationalen Verständigung verpflichtet, auch die Freundschaft untereinander zählt dazu. Christel M.- sie wird in diesem Jahr übrigens 100 - pflegt seiten vielen Jahren das Brauchtum eines Friesenfrühstücks. Dazu lädt sie Freundinnen aus dem Club nach Hause zu Ostfriesentee, Aal, Krabben und vielem mehr. Ihr Event erfreut sich so großer Beliebtheit, dass stets mehrere Termine im Januar angeboten werden. Christel erzählt interessante Geschichten aus ihrem Leben und bringt uns die Rituale ihrer nordischen Heimat näher. Unter anderem die Tatsache in welcher Reihenfolge Kluntjes, Tee und Sahne in die Tasse kommen. Wichtig ist, nicht umzurühren! Auf die Frage, warum sich denn Teelöffel auf den Unterteller befänden, lautet die prompte Antwort: "Weil ich sie habe..."

 

 

 

 

 

Im Februar an Wiesbadener Schulen

LLLL - Lesen lernen - Leben lernen

Seit 2011 steht der IWC-Februar in Wiesbaden unter dem Motto "Lesen lernen - Leben lernen". Auch in diesem Jahr haben wieder viele unserer Mitglieder 2. Klassen der Grundschulen dieser Stadt besucht - im Gepäck ein Buch für jedes Kind. Exemplarisch für die zahlreichen Helferinnen, sehen Sie hier das Foto, aufgenommen in der Friedrich-von-Schillerschule, als Ingrid, Christa und Ulrike zusammen mit dem Lehrer Marc Henning, die "Faustdicken Freunde" von Marianne Loibl verteilen.

 

Konzert

"Frauen. Liebe. Leben" - facettenreiches Crossover-Programm, frei nach Robert Schumann

Zum 18. Mal hieß es im ausverkauften Mercedes-Haus Bühne frei: Opernsängerin Erika Kordes, Musical-Profi Brigit Thomas und Schauspielerin Sabine Waffender ließen sich am Klavier von Erika le Roux begleiten, mixten romantische Lieder mit Pop und Jazz. Das Publikum war begeistert und die Spendenkasse füllte sich prall. Der Erlös der Veranstaltung sowie zusätzliche Spenden kommen zwei Wiesbadener Institutionen zugute: "Die Teestube" für Menschen in besonderen sozialen Schwierigkeiten und "Lacrima" - Zentrum für trauernde Kinder der " Johanniter-Unfall-Hilfe e.V".

Der Förderverein der Frauen-Service-Clubs Wiesbaden bedankt sich - im Namen von Eva-Maria Wolfart - bei allen Gästen und den Sammlern für die Tombola für die großartige Unterstützung. Ein besonderer Dank geht an 'Taunus-Auto' für den Veranstaltungsort sowie an das Stiftungsmanagement der Commerzbank Frankfurt für die Vermittlung der großzügigen Spende einer Frankfurter Stiftung.

 

 

 

Flohmarkt

Bei herrlichem Wetter gute Umsätze

Am 19. September fand der Flohmarkt-Verkauf auf dem Mauritiusplatz vor Karstadt statt. Die Umsätze waren so gut wie das Wetter. So gut, dass für Ende März schon der nächste Flohmarkt in Planung ist.

 

Weinfest 2018

"Ihnen leuchtet ein Licht"

Gemeinschaftsprojekt vom Rotary-Club Wiesbaden und Frauen des IWC Wiesbadens. Am 13. August 2018 verkauften Mitglieder der zwei Clubs drei Stunden lang Wein für den guten Zweck. Der Scheck über 3600.- Euro ging an "Ihnen leuchtet ein Licht" vom Wiesbadener Kurier.

 

Februar-Meeting

Heringsessen in der Hubertushütte

Der 14. Februar fiel in diesem Jahr auf Aschermittwoch, was den IWC dazu veranlasste, das Meeting in die Hubertushütte zum Heringsessen zu verlegen. Bei dieser Gelegenheit stellte Incoming-Präsidentin Marie-Odile Eckel ihren Vorstand für das kommende Inner Wheel-Jahr 2018/19 vor: v.l. nach r. Sybille Glaser, Christine Stein, Marie-Odile Eckel, Ute Hansen, Anne Gerbaulet, Nicole Gärtner, Christel Lautz. Ulrike Heil war leider verhindert und fehlt auf dem Foto.